ERIKA MARIA VAN GORKOM

ÜBER MICH

 Jahrgang 1946   35 Jahre Yogaerfahrung, davon 25 Jahre als Lehrerin

 

-1995 Ausbildung zur ärztlich geprüften Yogalehrerin bei Angela Englmann, München

-1997 Prana Healing nach Choa Kok Sui bei Burgi Sedlak, Salzburg

-1998 Weiterbildung Spiraldynamik bei Monika Gruber, Salzburg

-1999 Prana Healing II nach Choa Kok Sui bei Burgi Sedlak, Salzburg
-2004 Lu Jong Lehrerausbildung bei Tulku Lama Lobsang, Saarbrücken
-2005 Weiterbildung Hormonyoga nach Dinah Rodrigues, Dresden
-2006 Tsa Lung Praxis bei Tulku Lama Lobsang (Lebensenergie wecken) in Schweibenalp, Schweiz

-2006 – 2009 Ausbilderin für Lu Jong Trainer und Yogalehrer
-2007 Tummo Praxis bei Tulku Lama Lobsang (die Praxis der Hitze-Erzeugung), Maria Alm-A
-2007 Tog Chöd – die Schwertpraxis bei Tulku Lama Lobsang, in Mürren, Schweiz
-2008 Tummo Praxis bei Tenzin Wangyal Rinpoche, Zürich
-2009 Soul Reveal bei Tenzin Wangyal Rinpoche, Zürich
-2009 Reconnective Healer Ausbildung, Amsterdam
-2011 „Power up your brain“ mit Dr. Alberto Villoldo, Chieming - schamanische Meditationen, Rituale, sowie Ernährung nach den neuesten Erkenntnissen aus der Gehirnforschung nach Dr. David Perlmutter

-2012 Dao Yoga bei Dr. Tatjana Lackmann, Schloss Wartenburg-CH

 -2013 Ausbildung zur Phytotherapeutin in der Chiron HP.Schule, Rosenheim

-2014 Abschluss mit Zertifikat

-2015 Diamant Qi Gong - tibet. Qi Gong bei

Lama Fo Fu

 

 

Wie mir Yoga geholfen hat:

Ich hatte einen schweren Bandscheibenvorfall. Ich ging gebeugt mit vielen Schmerzen und sollte operiert werden.

Zu diesem Zeitpunkt fiel mir das Buch „Power Yoga“ in die Hände.

 

Ich begann mit den Übungen, die anfangs ziemlich unangenehm waren. Relativ schnell fühlte ich, wie die Energie zurückkam und sich meine alte Beweglichkeit wieder einstellte. Von einer Operation sprach niemand mehr.

 

Alles was ich, zumeist aus dem Fundus östlicher Traditionen gelernt habe, gebe ich mit Freude weiter. Ihre Erika Maria van Gorkom

 

PRAXIS

Erika M. van Gorkom

ärztl. gepr. Yogalehrerin

 

Ausbildungen

Kurse

Einzelbegleitung

aktiv oder/und passiv

 

Astrologie

Phytotherapeutin

Autorin

 

83236 Übersee am Chiemsee

Dorfstrasse 17

 

T.+49  (0)8642 . 596412

vangorkom@t-online.de

Veranstaltungen

 

KÖRPERGARTEN

 

Aus- und Weiterbildung

 

Termine:

 Block II

die seelische Ebene

25. Mai bis 1. Juni 2019

 

Block III

über dem Horizont

6. bis 13. Juli 2019

 

*****

 

 

KURZ WORKSHOP –

 

Drei Stunden für Kopf, Augen, Nacken, Schultern, Halswirbelsäule, Wirbelsäule.

 

Die Engstelle Hals und der Schulter-Nackenbereich sind durch unsere Lebensweise besonders gerne verspannt. Die Lebensströme wie Blut, Nerven und die Meridiane sind teilweise im Durchfluss in den Kopf geblockt und die Energieversorgung ist nicht gewährleistet.

Viele entsprechenden Übungen und viel Entspannung.

Eingangs Magnesiumdrink (heisse Sieben)

 

Freitag, den 17. Mai,

18 Uhr EURO 45,--

In Übersee im Kath. Pfarrzentrum.

 

 

 

Meditative NACHTWANDERUNG

von Baum zu Baum

 

5. Juni um 18:00 Uhr 

Euro 29,-- (ca. 3 Stunden)

Wir treffen uns am Parkplatz der Autobahnausfahrt Salzburg/Übersee und fahren gemeinsam los.

 

Wir beginnen mit Yoga im Heu in der Scheune vom Demeterhof Andi Stefanutti. Etwa 50 Minuten - ein besonderes Erlebnis!

 

Von da aus gehen zu einem „Hag“ - das war früher die Bezeichnung für eine Hecke, die den Anwesen Schutz bot gegen Negatives und böse Geister.

Wir besuchen den Weissdorn, die Pappel, die Eiche, die Birke, die Eibe und den Holunder. Wir meditieren den Baumenergien entsprechend, erfühlen den Baumgeist und tanken Energien auf. Beim Holunder deponieren wir unsere Visionen, Träume und Wünsche.

 

Bitte mitnehmen: Decke oder Kissen, bequeme Kleidung, Taschenmesser, kleines Stück Papier und was zum Schreiben.